Was für ein Jahr!

Mein Rückblick auf 2018 Zack! Schon wird es wieder Weihnachten und wie immer ist keiner darauf vorbereitet! Was soll’s – das Jahr 2018 neigt sich so oder so dem Ende zu. Es wird […]

Der Wolf

Eine Geschichte (sehr) frei nach den Gebr. Grimm Der Wolf lag zusammengekauert in seinem Unterschlupf und grämte sich. Nichts konnte seine trüben Gedanken erhellen. Nicht einmal die Sonnenstrahlen, die sich von einem märchenhaft […]

Grenzerfahrungen

Grenzen bestimmen unser Leben. Wir sehen sie ganz konkret vor Augen, finden sie in unserem alltäglichen Sprachgebrauch. Grenzen sind so selbstverständlich, dass wir sie oft gar nicht mehr bewusst wahrnehmen. Das war und […]

Pigs on the Farm

Ursprünglich wollte ich ja keine Bücher schreiben, sondern Rockstar werden. Auf der Bühne stehen und angesichts tausender kreischender Fans, vornehmlich weiblichen Geschlechts, die Saiten der Leadgitarre quälen, das war mein Traum. Schön, sexy, […]

Die Festung

Wir nehmen ihnen ihre Ressourcen und geben ihnen unsere Waffen. Wir laden unseren Wohlstandsmüll vor ihrer Tür ab und verscherbeln ihnen unsere Produktionsüberschüsse. Wir wissen, in der Folge verhindert Preisverfall den fairen Handel […]

Wie alles begann

Bis heute frage ich mich, welche Linie meiner Familie meine schriftstellerischen Neigungen zu verantworten hat. Soweit ich das überblicken kann, war weder auf Seiten meiner Mutter jemand, der sich in dieser Richtung hervorgetan […]

Rock’n’Sign

Das wollte ich ja schon lange mal machen – einen Krimi schreiben, in dem eine regionale Coverband die zentrale Rolle spielt. In meinem aktuellen Harz-Krimi „Drei freundliche Tage und ein Todesfall“ habe ich […]

Nur ein Hobby?

Viel ist schon darüber geschrieben worden. Dennoch möchte ich das Thema „Schriftstellerei“ noch einmal aus meiner persönlichen Sicht beleuchten. In meinem Elternhaus, und wahrscheinlich nicht nur da, galt: Ein ordentlicher Beruf zeichnet sich […]